Link verschicken   Drucken
 

Stiftung "Unsere Kirchen" Hehlen-Hohe

Stiftungs.Logo

Warum eine Stiftung ?

Die Auswirkungen des demographischen Wandels und der wirtschaftlichen Entwicklungen machen auch vor der Kirche nicht Halt. Folgen davon sind unter anderem sinkende Steuereinnahmen. Um kirchliche Arbeit auch in Zukunft sicherstellen zu können, müssen neue Wege gesucht werden.

Einer davon ist die Gründung von Stiftungen. Stiftungen helfen dauerhaft, kirchliche Arbeit zu finanzieren.

Vor diesem Hintergrund haben wir in der Kirchengemeinde Hehlen-Hohe im Jahre 2004 die Stiftung „Unsere Kirchen“ ins Leben gerufen. Sie hat sich Dank der finanziellen Unterstützung vieler Gemeindemitglieder schon gut entwickelt.

Stiftungen helfen. Je mehr Menschen einen Teil dazu beitragen, desto mehr kann gemeinsam erreicht werden. Stiftungen leben  vom Engagement - genau wie die Kirche.

                                                                                                        Helmut Wrede, Gründungsvorsitzender

 

 

 
Stiftungsvorstand (v.l.n.r.):
Melanie Heinrichs (Vors.), Alexandra Kattmann, Ralf Ebeling, Anette Ohm, Gabriele Kohlmeier, Walter Sorge, Maike Notbohm-Loges, Annelore Schoke; auf dem Bild fehlend: Ludwig Zeddies

 

Stiftungszwecke

Zweck der Stiftung „Unsere Kirchen“ ist die Beschaffung von Mitteln für den Unterhalt der beiden Kirchen in Hehlen und Hohe, die Verwirklichung kirchlicher Zwecke, die Unterstützung der Senioren-, Jugend- und Kinderarbeit und die Förderung von Kunst und Kultur in der Kirchengemeinde Hehlen-Hohe.

 

- für die Immanuelkirche in Hehlen

Kirchen prägen das Bild unserer Dörfer. Die barocke Immanuelkirche in Hehlen, eingebunden in das Ensemble von Pfarr- und Kantorhaus, ist nicht nur architektonisch ein Highlight: Der helle Raum ist einladend offen für Pilger auf dem Weg von Loccum-Volkenroda und jeden, der einen Ort der Ruhe und Besinnung sucht.

 

- für die Kirche in Hohe

Die romanische Kirche ist seit vielen Generationen der Mittelpunkt des Gemeindelebens in Hohe und Brökeln. Die Stiftung „Unsere Kirchen” unterstützt den Erhalt der Kirchen mit ihren Orgeln, Glocken und ihrem Inventar sowie der kircheneigenen Gebäude und Grundstücke.

 

- für den Kindergarten

Durch gezielte Förderung einzelner Projekte hilft die Stiftung, pädagogische Ideen und Qualität sicher zu stellen.

 

- für das Miteinander der Generationen

Besonders für Senioren ist die Kirche ein wichtiger Treffpunkt. Hier erleben sie Gemeinschaft. Ihr oft jahrzehntelanges Engagement ist unschätzbar wertvoll. Kirche bietet jungen wie alten Menschen einen verlässlichen Ort und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Stiftung unterstützt eine generationenübergreifende Gemeindearbeit.

 

- für kulturelle Veranstaltungen

Musik, Kunst und Kultur finden ein begeistertes Publikum. Die Stiftung fördert Veranstaltungen, die Gemeinde lebendig machen.

 

Wer kann dabei sein?

Jede und jeder kann die Idee und die Ziele der Stiftung „Unsere Kirchen“ fördern. Sie sind eingeladen mitzumachen. Schon kleinere Zustiftungen tragen dazu bei, das Vermögen der Stiftung zu erhöhen. Dieses Vermögen bleibt erhalten, während die Zinserträge für die Arbeit der Stiftung eingesetzt werden.

 

Zustiftungen und Spenden

Für eine erfolgreiche Umsetzung von Projekten sind Geldspenden natürlich herzlich willkommen. Spenden können kurzfristig und in voller Höhe verwendet werden.  Zustiftungen erhöhen das Stiftungskapital, so dass die Zinsen  hieraus fortdauernd  und nachhaltig den Stiftungszwecken zu Gute kommen. Zustiften können Sie z.B. durch Ihre letztwillige testamentarische Verfügung oder durch Zuwendungen bei Geburtstagen, Kondolenzspenden oder Firmenjubiläen. Die Aufsicht über die Stiftung liegt beim Landeskirchenamt der Ev. luth. Landeskirche Hannover. Verwaltungskosten entstehen nicht, da der Stiftungsvorstand ausschließlich ehrenamtlich arbeitet.

 

Haben Sie Anregungen oder Fragen?

Dann setzen Sie sich einfach mit den Kirchenvorstehern, dem Stiftungsvorstand oder dem Pfarramt in Verbindung:

Ev.-luth. Pfarramt Hehlen, Am Thie 4, 37619 Hehlen,

Tel.:05533/2850; Mail.

 

Konto der Stiftung: Stiftung „Unsere Kirchen“,

Volksband Weserbergland eG Hehlen

IBAN:  DE42 2729 0087 0023 2342 00

Bitte geben Sie in Ihrer Spende oder Zustiftung Namen und Anschrift mit an, damit wir Ihnen unaufgefordert eine Spendenquittung zusenden können.

 

Beispiele für Projekte, die durch die Stiftung gefördert wurden:

 

Flyer-Foto

 

Kinderbibeln

 

Tauferinnerungsgottesdienst 2012: Die teilnehmenden Kinder erhielten aus Mitteln der Stiftung eine Kinderbibel.

 

Trommel-Workshop

2013: Mithilfe von Stiftungsmitteln findet ein Trommel-Workshop für den Kindergarten statt..

 

 

Leuchter

 

Der Kerzenleuchter (seit Sommer 2013 in der Hehlener Kirche) wurde zur Hälfte aus Spenden finanziert, die andere Hälfte übernahm die Stiftung.